Anregungen und Wünsche zum St. Nikolaus-Besuch

  • Bei Einzelkindern empfehlen wir, den Nikolausbesuch zusammen mit Grosseltern oder Paten zu feiern oder evtl. eine befreundete Familie einzuladen.
  • Wir finden es sehr schön, wenn mehrere Familien zusammen feiern. Denoch sollten Sie darauf achten, dass nicht allzu viele Kinder (max. ca. 8-10) anwesend sind. Der Besuch dauert sonst über eine Stunde, was für die Kinder, welche gerade nicht mit dem St. Nikolaus sprechen, recht langweilig und mühsam wird.
  • Es wäre für den St. Nikolaus und den Schmutzli hilfreich, wenn die Kinder ein Namensschildchen tragen würden - besonders wenn viele Kinder anwesend sind oder in Kindergärten und Schulen. Wir können so die Kinder schon bei der Begrüssung mit dem Namen ansprechen ohne nachfragen zu müssen.
  • St. Nikolaus schätzt es sehr, wenn auch die Erwachsenen ihren Beitrag leisten; vielleicht durch gemeinsames Singen oder Musizieren.
  • Das Anmeldeformular ist als Denkanstoss gedacht. Es ist absichtlich so gestaltet, dass es viel mehr Platz fürs Loben hat. Sie dürfen es gerne erweitern z.B. mit Angaben über Vater und Mutter! Auch Ihren besonderen Wunsch zur Gestaltung des Besuches nimmt St. Nikolaus mit der Anmeldung gerne entgegen.
  • Bedenken Sie: leere Anmeldezettel oder "sprachlose" Kinder sind für den St. Nikolaus sehr mühsam!

Für Ihren Beitrag zur festlichen Gestaltung des Besuches dankt Ihnen der St. Nikolaus herzlich.

Letzte Änderung 08.12.2019 um 21:09 durch Webmaster